Berichte zum Thema Reisen und TourismusBerichte zum Thema Reisen und Tourismus


über mich

Berichte zum Thema Reisen und Tourismus

In meiner freien Zeit reise ich gerne um die Welt. Diese Erlebnisse und Erfahrungen möchte ich mit dir teilen. Auf meinem Blog findest du nützliche Informationen zum Thema Reisen und Tourismus. Meine Artikel sind Reiseberichte, in denen ich ausführlich über meine Abenteuer berichte. Dabei erfährst du nicht nur etwas über die Stadt oder das Land, sondern bekommst exklusive Einblicke in die Kultur und das Leben der Menschen. Zudem gebe ich Tipps zu Unterkünften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Solltest du also einmal selbst an einen dieser Orte reisen wollen, bist du mit meinen Tipps bestens vorbereitet. Wenn du noch mehr Infos über eine bestimmte Reise haben möchtest, kannst du dich jederzeit an mich wenden. Dir fehlen noch Infos zu deinem Reiseland? Schau dich auf meinem Blog um.

Archiv

letzte Posts

Online Visum für Russland-günstig und schnell
10 Januar 2019

Damit der perfekten Reise nichts im Wege steht, mu

3 Sterne Hotel: Was ist wichtig?
2 Januar 2019

Wenn ein Seminar oder eine Fachtagung bevorsteht,

Mit Busreisen die Welt entdecken
13 Dezember 2018

Das Thema Mobilität begleitet uns in unserer moder

Online Visum für Russland-günstig und schnell

Damit der perfekten Reise nichts im Wege steht, muss man gründlich vorausplanen. Heutzutage hat man vielerlei Möglichkeiten auch online alles zu erledigen, wofür man früher stundenlang in der Warteschlange stehen musste. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Online Visum für Russland, beispielsweise von der CRC Consulting GmbH, schnell und vor allem günstig kriegen, bequem und von zu Hause aus.

Online Visum beantragen - schnell und einfach nach Russland   

In nur 1 Stunde alle nötigen Unterlagen haben, dazu nicht einmal das Haus verlassen und alles erledigen, was man für die Russland Reise braucht, hört sich wie ein Traum an oder? Nein, eben nicht. Hier finden Sie alle Schritte, die Ihnen das online Visum für Russland in den Schoß legen, in nur einer Stunde.   

Die erläuterten Schritte beziehen sich auf Staatsbürger Deutschlands, die aus der Schweiz und Österreich. Die Staatsbürger dieser Länder benötigen das Visum um Russland zu bereisen oder durchzufahren. Als erstes gilt es ein russisches Konsulat in Deutschland zu finden. Um die Arbeitsbelastung so gut wie nur möglich zu beheben, gibt es für Touristen die Möglichkeit über das russische Visazentrum ein Visum für Russland zu beantragen.   

Damit Sie hinterher mit der Zeit nicht zu knapp werden, sollten Sie Ihr Visum mindestens 10 Wochen vor der geplanten Reise beantragen.   

Was Sie für ein Visum nach Russland brauchen   

- Formular für´s Visum (Antrag online ausfüllen, dann ausdrucken, unterschreiben und Ihren Reisepass dazu)  - Ihr Reisepass muss original sein, Kopien werden in der Regel nicht angenommen  - Einladung oder Bestätigung einer einheimischen Person (Nachweis, dass eine dort ansässige Person Sie während Ihres Aufenthalts aufnehmen wird oder ein Schreiben vom Reiseveranstalter, der im Touristenregister Russlands eingetragen sein muss)  - Außlandskrankenversciherung für die Dauer der Reise  - Nachweis finanzieller Deckung (Unterlagen oder Bestätigungen von Ihrer Bank, die nachweisen, dass Sie ausreichend finanzielle Abdeckung für die Dauer Ihres Aufenthalts in Russland besitzen)   

Wichtig!   

Um ein Visum zu erhalten, müssen Sie zwar keine Nachweise über Hotelbuchungen oder ähnliches vorbereiten, dennoch sollten Sie beachten, dass Sie eventuell zum gewünschten Datum Ihr Visum nicht fertig haben oder bei nachträglicher Buchung einer Unterkunft vielleicht nicht die gewünschte Zeit kriegen können. Deswegen ist es ratsam, wenn Sie vorher Ihr Hotel buchen und die Flugtickets auch in die Unterlagen für´s Visum miteinbeziehen. Das verbessert auch die Chance, dass alles reibungslos verläuft.   

Damit ein Einladungsschreiben vom Reiseveranstalter ausgestellt werden kann, wird nach der Adresse gefragt, an der Sie sich aufhalten werden. Auch deswegen sollten Sie erstmal rechtzeitig buchen.  Anders ist es, wenn Sie zu einer Privatperson möchten. Diese kann alleine das Einladungsschreiben mit der eigenen Wohnadresse zusammenfassen.   

Ganz egal, wie Sie nach Russland verreisen wollen, wichtig ist auf jeden Fall, dass sie 2 Monate vorher Ihr Visum beantragen, nachweisen können wo Sie hin möchten und die finanzielle Abdeckung ebenfalls belegen können. Dann steht der Reise nach Russland nichts mehr im Weg!